Kosmetikprodukte

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -Mit über 1000 naturkosmetischen Produkten, sind wir in Eschweiler und Umgebung der größte Anbieter von Naturkosmetik-Produkten. Nutzen Sie auch unsere Beratungskompetenz. Ella Washausen als Naturkosmetikerin, Maria Winckler und Peter Washausen als Naturkosmetik bioladen-Fachberater, sind in der Lage das Richtige für Sie zu finden.

10 gute Gründe sich für Naturkosmetik zu entscheiden:

1. Kein Erdöl auf der Haut - denn viele koventionelle Kosmetikprodukte werden aus billigen Abfallprodukte der Erdölchemie hergestellt. Diese Mineralfette ziehen jedoch nicht vollständig in die Haut ein.

2. Heilkraft von Pflanzen nutzen - pflanzliche Öle, Fette, Wachse oder Kräuterextrakte werden bei zertifizierter Naturkosmetik ohne Beimischung von chemischen Zusatzstoffen wie Silikonen oder Parabenen zu haut- und umweltfreundlichen Produkten verarbeitet.

3. Keine Tierversuche - schon lange nicht mehr! Naturkosmetik-Firmen sind Vorreiter beim Verzicht auf Tierquälerei. Außerdem ist der Einsatz von Rohstoffen von toten Tieren (z.B. Nerzöl, tierische Fette oder Collagen).

4. Keine Verwendung von Farb- und Konservierungsstoffen - deshalb eignen sich chemifreie, natrubelassene Produkte auch für viele Allergiker, deren Haut besonders empfindlich ist und wie ein Seismograph auf die künstlichen Inhaltsstoffe herkömmlicher Kosmetik reagiert.

5. Kein Formaldehyd - der Verzicht in Naturkosmetik auf diesen syntetsichen Konservierungsstoff, der Schleimhäute und Augen reizen kann und wenn er eingeatmet wird Krebs im Nasenrachenraum auslösen kann, zeigt was chemische Zusatzstoffe anrichten können.

6. Fairplay - Viele Hersteller kooperieren mit Initiativen um gerechtes und soziales Umgehen mit anderen Menschen zu verwirklichen.

7. Keine radioaktive Bestrahlung - denn bei konventioneller Kosmetik werden die Rohstoffe oftmals radioaktiv bestrahlt. Deshalb ist bei zertifizierte Natrukosmetik die Radiaktive Bestrahlung von Rohstoffen strikt verboten.

8. Keine syntetischen Farb- und Duftstoffe - denn sie können sich im Körper anreichern oder im Verdacht stehen, Allergien auszulösen und an der Entstehung von Krebs beteiligt zu sein. In der Naturkosmetik werden ätherische Öle, Kräuterextrakte und Blütenwässer eingesetzt.

9. Ökologische Produktion der Naturkosmetik - nicht nur beim Erzeugen der Rohstoffe sondern auch ein schonender Umgang von Ressourcen indem z.B. energieeffiziente Firmengebäude, verkürzte Lieferwege oder geringer Energieverbrauch genutzt werden.

10. Verzicht auf umstrittene Emulgatoren - PEG sind in zahlreichen konventionellen Cremes, Deodorants, Lippenstifte, Shampoos oder Haarsprays. Pflanzliches Lecithin oder Lanolin erfüllen die gleichen Funktionen wie die Aufnahmefähigkeit der Haut zu erhöhen.

 

Da wir von fast allen Serien Proben haben, sollten Sie die Möglichkeit nutzen, diese vor dem Kauf anzuwenden. 

Wir bieten auch naturkosmetische Behandlungen an. Im Geschäft liegen Flyer bereit, und Sie finden natürlich weitere Informationen unter Kosmetikstudio.

Sie finden bei uns Serien der Naturkosmetik von:

  • Dr. Hauschka (Wala) mit dem gesamten Sortiment
  • Martina Gebhard
  • Weleda (eine Ausnahme Rosmarinshampoo)
  • Urtekram
  • I & M (Ausnahmen bei Spezialanwendungen wie z.b. Harnsäure-Creme)
  • Logocos mit den Marken: Logona, Heliotrop, Fitne, Sante, Neobio
  • Lavera
  • Annemarie Börlind mit den Marken: Annemarie Börlind, Dadosens, Tautropfen
  • Araya Laya (wird schrittweise zertifiziert)
  • Dr. Grandl (Naturlinie)

Natürlich finden Sie neben unserer Gesichtspflege auch ein umfangreiches Sortiment zur Körper-, Haar-, Mund- und Fußpflege.

 

Wir geben Ihnen ein besonderes Leistungsversprechen: Führen wir Ihre Naturkosmetik nicht - besorgen wir diese schnellstens!