Dong Quai (Angelica sinensis)

Da diese Pflanze hauptsächlich in der Volksheilkunde bei Behandlungen von „Frauenleiden“ verwendet wird, bezeichnet man ihn auch als den „weiblichen Ginseng“. Das Kraut dieser Pflanze ist in China und Japan seit der Zeitenwende fest in der Pflanzenheilkunde verankert. Bei Unannehmlichkeiten während der Menstruation kann der Dong Quai helfen den normalen und regelmäßigen Zyklus wieder zu erlangen. Ebenso wird das Wohlbefinden während der Wechseljahre positiv gefördert.

Sollten Sie also Beschwerden während der Menstruation oder Wechseljahre haben, wie z.B. Krämpfe, Stimmungsschwankungen, Migräne, Wallungen, Müdigkeit, Abgespanntheit, mangelnde Vitalität, unregelmäßige Menstruationen, könnte sich ein Versuch mit Dong Quai lohnen.

Da in Studien belegt wurde das Dong Quai „Pflanzenöstrogene“ (wie auch der Rotklee, Traubensilberkerze, Yamswurzel oder die Sojapflanze) enthält, hat sich auch die Anwendung der Wurzel bewährt. Nimmt man alle beobachteten Wirkungen zusammen, wird klar, warum die Anwendung so beliebt ist.

Wirkungen:

  • Muskel entspannend auf Muskeln, Darm, Gebärmutter (mit Magnesium kombinieren)
  • Entzündungshemmend (mit Omega 3 Fettsäuren kombinieren)
  • Fördert Bildung von weißen Blutkörperchen (Stärkung des Immunsystems und mit Hefezellen kombinieren)
  • Stärkung des Herz- Kreislaufsystems (mit Weißdorn, Vitamin E, Magnesium kombinieren)
  • Blutreinigend, (mit Leber- Galle Tee kombinieren)
  • Stoffwechsel anregend (wärmend wie auch der Ingwer und mit Bitterstoffpflanzen kombinieren)
  • Stärkungsmittel während und nach Krankheiten
  • Vitaminspender besonders Vitamin E, Betacarotin, Niacin und B12

Dong Quai kann auch mit anderen Naturheilmitteln kombiniert werden. So kann man Wirkungen verschiedener Pflanzen, Mineralstoffen, Spurenelementen nutzen, den Gesundungsprozess zu fördern.

Es gibt aber einige Einschränkungen bei der Anwendung von Dong Quai. Magen- darmempfindliche, lichtempfindliche Menschen, Schwangere und jene die Blutverdünnende Arzneien einnehmen, sollte auf die Einnahme verzichten.

Die Informationen dienen rein informativen Zwecken und dürfen
auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder
Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden.
Sie beinhalten keinerlei Empfehlungen bezüglich bestimmter
Diagnose- oder Therapieverfahren.
Die Inhalte von bio-washausen.de dürfen niemals
als eine Aufforderung zur Selbstbehandlung
oder als Grundlage für Selbstdiagnosen und -medikation
verstanden werden.